Lerne an einem Tag umfangreiches Wissen für deine selbstgemachte Hautpflege.

Ich bringe dir bei diesem Tagesseminar das nötige Wissen bei, um in Zukunft deine Hautpflege selber herstellen zu können und somit immer unabhängiger von der Kosmetikindustrie zu werden. Lerne umfangreiches Wissen über Naturkosmetik und wie du zu Hause eigene Produkte sicher herstellen kannst.

Das Seminar bietet dir einen angenehmen und belebenden Wechsel zwischen Theorie und Praxis. Wir besprechen theoretisch die elementaren Wissensbereiche und setzen dann das Besprochene praktisch um. Meine Theorieteile sind lebendig gestaltet und mit meinen handgezeichneten Grafiken hübsch aufbereitet. In der Praxis kannst du dann Erfahrungen sammeln, Rohstoffe und Pflanzen kennenlernen und dich ausprobieren.

An nur einem Tag erstellst du deine allumfassende Körperpflege und nimmst wertvolles Wissen mit nach Hause. Du lernst Menschen kennen, die ebenfalls Interesse an Natur, Nachhaltigkeit und einem gesunden Lebensstil haben. In der Gruppe macht es vor allem Spaß zu lernen, sich auszutauschen und auszuprobieren.

IN DEN FOLGENDEN KÄSTCHEN FINDEST DU WEITERE INFORMATIONEN:

Teilnehmeranzahl: 8-10 Personen

Dauer: 8 Stunden, davon 1 Stunde Pause

Kosten: 180 Euro pro Person

Wo: Atelier, Braugasse 2b, 50859 Köln oder an einem Ort deiner Wahl (zu Hause | in der Firma)

Vorkenntnisse: Der Kurs kann von Einsteiger*innen als auch von Leuten mit Vorkentnissen (etwa aus dem Einsteigerkurs) besucht werden.

Wir stellen her:

-Saisonales Heilkräuteröl mit frischen Kräutern für den gesamten Körper + Haarpflege

Lippenpflegestift – optional mit Pigmenten

Zitronen/Salbei Deo wahlweise mit Salz oder Natron oder Odex

-Saisonale Tinktur aus frischen Pflanzen (je nach Jahreszeit)

-Eine sanfte Reingung für Gesicht, Körper, Haare, Make-up

Gesichtswasser mit ausgewählten Vitaminen

Gesichts- und Körpercreme (Öl-Wasser-Emulsion)

Je nach Jahreskreis verarbeiten wir zum Beispiel Löwenzahn, Gänseblümchen, Ringelblume, Walnüsse, Fichte, Veilchen, Rosmarin, Johanniskraut, Melisse, Minze, Vogelmiere, Äpfel, Quitten, Kürbis, Himbeeren, Brombeeren, Zitronen, Orangen, Vanille usw… Wir werden leider keine Kräuterwanderung machen können. Die frischen Kräuter stehen im Workshop bereit, werden jedoch nicht gesammelt.

Ablauf:

Der Ablauf ist dynamisch aufgebaut und bietet eine abwechslungsreiche Mischung aus Theorie und Praxis. Wir beginnen mit dem Basiswissen über die Haut, den Hautaufbau und was das als Konsequenz für eine hautphysiologische Pflege bedeutet. Wir schauen uns die Zusammensetzung von Kosmetik an und arbeiten uns Stück für Stück durch die einzelnen Herstellungsverfahren.

Zunächst beschäftigen wir uns theoretisch mit Lipiden, also Fetten, deren Zusammensetzung und daraus resultierende Pflege für die Haut. Dann stellen wir praktisch verschiedene Ölprodukte her und du lernst ein absolut einzigartiges Herstellungsverfahren nach der GRÜNEN KOSMETIK® kennen!

Im Anschluss beschäftigen wir uns theoretisch mit wasserhaltigen Produkten und stellen aus dieser Kategorie verschiedene Produkte her. Auch hier gibt es eine einzigartige Komposition aus traditionellen Herstellungsverfahren und moderner Naturkosmetik.

Im späteren Teil des Kurses befassen wir uns mit der Verbindung von Fett & Wasser, konkret mit der Creme-Herstellung. Teilweise werden die vorab hergestellt Produkte bereits hier mit verarbeitet, etwa das ausgezogene Kräuteröl.

Sonstiges:

Alle Materialien sind inklusive (auch Tiegel aus Glas!)

Ich habe viele schöne Etiketten, Aufkleber und Labelmarker für Dich vor Ort und Du kannst Deine fertigen Produkte aufhübschen!

♥ Alle Informationen und die Rezepte bekommst du im Anschluss als PDF zugeschickt.

vor Ort gibt es Knabbereien und Tee

Nein, Danke!

Die Rezepte sind alle vegan bzw. vegan realisierbar. Kein Mikroplastik, keine Mineralöle, kein Palmfett, keine Silikone, keine Parabene. Wir arbeiten ausschließlich mit nativen, kaltgepressten Pflanzenölen in Bio-Qualität und naturbelassenen Rohstoffen sowie reinen ätherischen Ölen in Bio-Qualität. Meine Tiegel im Workshop sind aus Glas.

Vorkenntnisse

Der Kurs kann von Einsteiger*innen als auch von Leuten mit Vorkenntnissen (etwa aus dem 3 Stunden Kurs) besucht werden. Ich bringe alles von Anfang an bei.

Hi, ich bin Katrin und werde mit Dir den Workshop durchführen.

Ich stelle meine eigene Kosmetik seit über sieben Jahren selber her. Ich möchte so vielen Menschen wie möglich zeigen, wie wertvoll und wohltuend die selbsthergestellte Kosmetik ist. Es gibt für mich nichts schöneres, als mein eigenes Produkt auf die Haut aufzutragen. Deine Haut wird Dich dafür lieben und Dir ihre Strahlkraft zurückgeben, versprochen! Ich freue mich auf Dich!

Referenzen:

♥ Zertifizierte GRÜNE KOSMETIK Pädagogin nach Gabriela Nedoma
♥ Referentin bei der Wildkräuterei Köln
♥ Ausbildung „Aromatherapeutin“ (Schule: Materia Medica)
♥ Erfahrungen in der Produktentwicklung
♥ freie Blogautorin für wesentlich.
♥ Fortbildung bei Heike Käser, Hautpflege Modul II
♥ Fortbildung bei Heike Käser, Dekorative Naturkosmetik
♥ VHS Dozentin in Meerbusch (2019)
♥ Workshopleiterin für Unternehmen, draunter AOK, Caritas, Logicalis
♥ Gründung und Führung meines eigenen Einzelhandels von 2017-2019
♥ Bachelor of Arts (B.A) in Medienkommunikation & Journalismus
♥ Master of Science (M.Sc.) in Markt- & Medienforschung

Ich bin mit viel Leidenschaft für Erwachsenenbildung und meine Themenbereiche unterwegs. Ich liebe es, Menschen Wissen mit auf den Weg zu geben und meine Begeisterung für Naturkosmetik & Handmade zu teilen.

Teilnahmebedingungen: Bitte lies die AGBs sorgfältig vor dem Workshop durch. Mit Deiner Anmeldung akzeptierst Du diese. Teilnahmebedingungen

Termine

08.05.2022 | 10-18 Uhr

Alle Plätze belegt.

10.09.2022 | 10-18 Uhr

4 von 10 Plätzen frei

Anmeldung

    Sind alle Plätze belegt? Dann wähle den Termin trotzdem aus, und ich setze dich auf die Warteliste.

    Ja, ich habe einen Gutschein.

    Ja, ich möchte über Neuigkeiten informiert werden.